Flexible Weapons

Selbstverteidigung mit Alltagsgegenständen


 

Achtung: Wenn Du mitmachen willst, melde Dich auf jeden Fall an. Es sind nur mehr wenige Plätze frei!

 

 

Workshop: Flexible Weapons

 

Du denkst es hilft Dir ein Messer, Tränengas oder eine Schreckschußpistole einzustecken?

Eine Waffe mitzuführen bringt nur dann etwas, wenn sie erstens leicht greifbar ist und Du sie zweitens auch ohne Zögern einsetzt. Jemanden ohne zu zögern mit einem Messer zu attackieren, können - zum Glück - nur wenige Menschen.

Flexible Waffen, wie zb ein Schal oder ein Tuch, haben den Vorteil, dass Du sie offen und jederzeit einsetzbar mit Dir tragen kannst. Die Hemmschwelle sie einzusetzen liegt gererell niedriger und gleichzeitig werden sie oft in ihrer Effektivität verkannt.

Beim Workshop zeigen wir Dir die wichtigsten Grundlagen und Du bekommst die Gelegenheit diese ausgiebig zu üben:

Wann: Samstag, 25.06.2022

Zeit: 10 - 12 Uhr

Wo: ICAMA, Aßmayergasse 56, 1120 Wien

Investition: 60,- € (50,- bei gleichzeitiger Buchung eines weiteren Workshop aus der Reihe)

Ikats, Sarongs oder Malongs können in begrenztem Umfang ausgeborgt werden. Gerne kannst Du aber auch Deinen eigenen Schal oder Dein eigenes Tuch mitbringen.

ACHTUNG: Damit Du Dein Training bei uns auch unbeschwert genießen kannst, ist die Teilnahme am Training grundsätzlich nur mit gültigem Impfzertifikat möglich. Unsere Trainer sind selbstverständlich ebenfalls geimpft und werden regelmäßig getestet.

 

 

Schreib uns gleich hier eine Nachricht, damit wir Dir Deinen Platz im Workshop reservieren können:

Wir freuen uns auf Dich!

#martial arts will change your life