/imgs/page/_MG_0588.jpg

 

Wie kommt das Kämpfen ins Kino?

Hast Du schon mal einen Film wie zum Beispiel "300" angeschaut und Dich gefragt:

Woher weiß man eigentlich wie die Spartaner früher gekämpft haben?

Die Antwort ist einfach: Man weiß es nicht.

Durch archäologische Funde und historische Quellen kann man zwar einiges rekonstruieren, aber eben nicht alles und auf jeden Fall nicht genug um es als Grundlage für Kampfszenen in einem Film heranzuziehen.

Wenn ein Film, der im alten Griechenland spielen soll, gedreht wird, kommt an dieser Stelle ein Fightchoreographer ins Spiel. In Hollywood sind das dann Leute wie Jeff Imada oder Damon Caro. Beide sind seit Jahrzehnten Schüler von Guro Dan Inosanto und bringen damit ihr Wissen über Kali und andere Filipino Martial Arts ins Filmbusiness.

Jeff war in den 80er Jahren Stuntman bei Produktionen wie Big Trouble in Little China und dem A-Team. Inzwischen ist er Fight und Stunt Coordinator bei Filmen wie der Bourne Trilogie, The Book of Eli, Hanna, Fast & Furious 7 und vielen, vielen mehr.

Hier kannst Du einen Clip in dem Jeff Imada über die Bourne Trilogie spricht, sehen:

Hier gehts zum Clip!

Damon Caro war Stunt & Fight Choreographer von Blockbustern wie 300, Man of Steel, Wonder Woman, Justice League, Batman v Superman: Dawn of Justice  oder auch Mr & Mrs Smith. Die Liste ist hier natürlich noch viel länger, aber wohin das führt kannst Du Dir sicher vorstellen.

Ein Behind the Scenes zu den Fightszenen vom Film 300 mit Damon Caro findest Du hier:

Zum Behind the Scenes hier entlang!

In vielen Filmen, auch manche bei denen man nicht in erster Linie an die Kampfszenen denkt wie zb die Twilight Saga (Jeff Imada), steckt die Arbeit von Filipino Martial Artists. So kannst Du Kali oder eine andere verwandte Kampfkunst auch in vielen anderen Filmen sehen - vermutlich ohne jemals drauf zu kommen, daß es Kali ist, das Du gerade siehst, denn nicht nur Schüler von Guro Inosanto, sondern auch Trainierende von vielen anderen Kali-, Silat-, Arnis- oder Eskrima - Stilen sind in der Filmwirtschaft tätig.

Ein Video vom Training das Aaron Eckhard mit Diana Lee Inosanto und Ron Balicki für den Film I, Frankenstein absolviert hat findest Du hier:

Hier gehts zum Video!

Einen kleinen Einblick in den Einfluß der Filipino Martial Arts bekommst Du auch in der Dokumentation "The Bladed Hand" die sich mit der globalen Wirkkraft der Filipino Martial Arts beschäftigt. FMA im Film ist dort als eigenes Kapitel aufgearbeitet.

Wenn Du jetzt Lust hast Dir The Bladed Hand anzuschauen, dann folge einfach dem Link:

Hier gehts zur Doku!

Abgesehen von diesen Beispielen gibt es noch viele andere tolle Filme mit großartigen Kampfchoreographien. Haben wir welche vergessen, die Deiner Meinung nach unbedingt erwähnt hätten werden sollen?

Schreib uns einfach Deine Meinung und wir freuen uns von Dir zu hören!

 
Wer sind wir?

Wir sind Astrid und Jakob!

Gemeinsam sind wir ein Team von Kampfkünstlern, Lernenden, Nerds und außerdem Trainer und Gründer von ICAMA.

Zentraler Dreh- und Angelpunkt unserer Arbeit ist Menschen zu helfen ihre Gesundheit zu erhalten - egal ob durch die Vermittlung von Kampfkunst- und Selbstverteidigungstechniken oder durch Hilfestellung beim Erreichen von persönlichen Fitnesszielen.

Das dafür benötigte Wissen beziehen wir aus unseren Ausbildungen in den Bereichen Kampfkunst und Fitness, dem fortlaufenden Austausch mit unseren eigenen Trainern, wie Udo Müller und Guro Dan Inosanto, und mehr als 20 Jahren Trainertätigkeit.

Wenn Du mehr über uns wissen möchtest, schau unter About.

/imgs/page/_MG_0220-Bearbeitet-2_11.jpg

 

Lust auf ein Probetraining?

/imgs/page/_MG_1091-6_3.jpg

 

Wir nehmen uns beim Probetraining

  • exclusiv für Dich Zeit,
  • beantworten Dir Deine Fragen und
  • zeigen Dir wie Du Schritt für Schritt das nötige Können und Wissen erwerben kannst um all die coolen Moves zu lernen, die Dich in den Filmen schon immer fasziniert haben.

ZUM PROBETRAINING HIER KLICKEN

 

 

Schreib uns gleich hier Deine Nachricht!

 

Diese Artikel könnten Dich auch interessieren:

/imgs/blogs/list/_MG_1159-Bearbeitet-5.jpg

9 wertvolle Tipps was in Deine Trainingstasche gehört

Kennst Du das? Du stehst in der Umkleide, öffnest Deine Trainingstasche und plötzlich ist Dein T-Shirt oder Dein Gi oder Deine Hose nicht da? Damit es Dir erspart bleibt und Du Dich nie wieder ärgern mußt, haben wir eine Liste zusammengestellt, was alles in die Trainingstasche gehört und was sich zusätzlich in der Praxis als hilfreich erwiesen hat:

/imgs/blogs/list/_MG_8404-3.jpg

5 einfache Tipps, wie Du trotz Hitze Fortschritte im Training machst

Wer kennt das nicht? Je höher das Thermometer klettert, desto mehr möchtest Du einfach nur im Schatten liegen und Dich am besten gar nicht mehr bewegen - außer vielleicht um in einen kühlen Pool zu springen. Um im Training Fortschritte zu machen, ist es aber wichtig regelmäßig im Training an sich zu arbeiten. Wenn Dein Trainingsraum klimatisiert ist oder wie bei ICAMA durch dicke Mauern gegen die Hitze abgeschirmt ist, reicht es Dich einfach aufzuraffen und hinzugehen und Du wirst nach dem Training vielleicht sogar erfrischter sein als vorher.

/imgs/blogs/list/_MG_1280-Bearbeitet-Bearbeitet.jpg

Kampfkunst vs Kampfsport

Verschiedene Welten oder doch zwei Seiten der gleichen Medaille? Finde heraus wo der Unterschied liegt und worauf Du achten solltest, damit Du die richtige Wahl für Dich triffst.

/imgs/blogs/list/InosantoKali.jpg

Inosanto Kali

Inosanto Kali ist das mit den komischen Stöcken? Ja und Nein! Denn eigentlich steckt noch viel mehr als nur Stockkampf in dieser dynamischen und vielfältigen Art des Trainings. Hier bekommst Du einen Überblick über die wichtigsten Aspekte und warum Du auf jeden Fall davon profitieren wirst, auch wenn Du vielleicht nicht in jeder Situation einen Stock zur Hand haben wirst.

/imgs/blogs/list/_MG_1836-Bearbeitet.jpg

Warum Kinder eine Kampfkunst lernen sollten!

Dein Kind soll einen möglichst guten Start ins Leben haben? Dann braucht Dein Kind Bewegung! Warum Kampfkunst oder Kampfsport für Dein Kind perfekt geeignet ist, erfährst Du hier!

/imgs/blogs/list/ManTheLivingCreature.jpg

Welche Kampfsportart ist die Beste?

Die einfache Antwort: Gar keine! - Denn es hängt nicht vom Kampfstil ab, wer siegreich aus einer körperlichen Auseinandersetzung hervorgehen wird, sondern vom jeweiligen Menschen selbst und wie gut er die Techniken, die im Training geübt werden auch wirklich umsetzen kann.  

/imgs/blogs/list/MadjapahitSilat.jpg

Madjapahit Martial Arts - Maphilindo Silat

Intensive Workouts sind genauso Bestandteil des Silat Trainings wie elegante, kraftsparende Lösungen und ein moderner, praxistauglicher Zugang. Welches Geheimnis hinter der Effektivität der unterrichteten Techniken steckt und wie Du es für Dich nutzen kannst, verraten wir Dir hier.  

/imgs/blogs/list/_MG_0588_1.jpg

Wie kommt das Kämpfen ins Kino?

Wenn im Film gekämpft wird, steckt oft Kali oder eine ähnliche Kampfkunst dahinter. Warum das so ist und wie es dazu kam findest Du hier!

/imgs/blogs/list/_MG_1037-Bearbeitet-9.jpg

Welcher Kampfsport ist für Frauen geeignet?

Wenn Du als Frau gerade die richtige Kampfkunst oder den richtigen Kampfsport für Dich suchst, dann gibt es ein paar Kleinigkeiten auf die Du achten solltest! Lies hier mehr ...

/imgs/blogs/list/JeetKuneDo.jpg

Jun Fan - Jeet Kune Do

Eine Erklärung was Jun Fan / Jeet Kune Do ist, ist untrennbar mit dem Stilgründer - Bruce Lee - verbunden. Hier erfährst Du genau was es damit auf sich hat und warum wir uns für diese Art des Trainings entschieden haben.

/imgs/blogs/list/_MG_1513.jpg

Vergiß gute Vorsätze! Wie Du in 5 Schritten zu Deinem Trainingsziel kommst!

Warum gute Vorsätze nicht gut sind und wie Du Dir in 5 Schritten einen Plan machst um Dein Ziel in der Kampfkunst, im Kampfsport oder auch außerhalb des Trainings zu erreichen.

/imgs/blogs/list/_MG_1270.jpg

Wie lange dauert es eine Kampfkunst zu lernen?

Eine Kampfkunst zu lernen braucht Zeit, doch leider hast Du im Alltag oft wenig davon? Dein Ziel erscheint Dir deswegen nur schwer oder gar überhaupt nicht erreichbar? Hier erfährst Du wieviel Zeit Du wirklich benötigst um eine Kampfkunst zu lernen. Kurz zusammengefasst wird es vermutlich sowohl länger als auch kürzer sein, als Du Dir zu Anfang gedacht hast.

/imgs/blogs/list/_MG_1477-Bearbeitet-Bearbeitet-Bearbeitet.jpg

Welche Kampfsportart hilft auf der Straße?

Hast Du Dir schon mal überlegt, was Du tun würdest, wenn .... Gerade, wenn es um Selbstverteidigung geht, haben sich viele bereits Gedanken dazu gemacht. Wir helfen Dir in diesem Artikel das Reich der Spekulation zu verlassen und das richtige Training für Dich zu finden.